Donnerstag, 29. Mai 2014

RUMS # 22/14

Heute ist RUMStag!




In aller Kürze:
Gezeigt werden darf alles, was DU für DICH SELBER genäht, gestickt, gestrickt, gehäkelt, gebastelt, geklöppelt oder sonstwie gehandarbeitet hast. 
Du darfst dabei Werbung machen, auf Verlosungen hinweisen, Handstand machen oder ein Tanzvideo einstellen - nur Du solltest etwas zeigen, was DU ganz persönlich FÜR DICH selbstgemacht hast.

Du schreibst für diese Sache am Donnerstag (NICHT schon 10 Minuten VOR Donnerstag) einen Post, in dem Du zu RUMS verlinkst - und das alsLINK und nicht als Text! Nur mit einem Backlink funktioniert die Verlinkung hier unter dem Post.


Donnerstag, 22. Mai 2014

RUMS #21/14

Heute ist RUMStag!




In aller Kürze:
Gezeigt werden darf alles, was DU für DICH SELBER genäht, gestickt, gestrickt, gehäkelt, gebastelt, geklöppelt oder sonstwie gehandarbeitet hast. 
Du darfst dabei Werbung machen, auf Verlosungen hinweisen, Handstand machen oder ein Tanzvideo einstellen - nur Du solltest etwas zeigen, was DU ganz persönlich FÜR DICH selbstgemacht hast.

Du schreibst für diese Sache am Donnerstag (NICHT schon 10 Minuten VOR Donnerstag) einen Post, in dem Du zu RUMS verlinkst - und das alsLINK und nicht als Text! Nur mit einem Backlink funktioniert die Verlinkung hier unter dem Post.


Donnerstag, 15. Mai 2014

RUMS #20/14

Heute ist RUMStag!


Aus aktuellem Anlass:
Bitte starte Deinen RUMS-Post am Donnerstag und nicht 10 Minuten vorher. Die MitternachtsRUMSerinnen sind alle heiß auf die ersten Plätze, aber ich fände es schön, wenn das Wettklicken unter gleichen Voraussetzungen stattfindet! ;o)



In aller Kürze:
Gezeigt werden darf alles, was DU für DICH SELBER genäht, gestickt, gestrickt, gehäkelt, gebastelt, geklöppelt oder sonstwie gehandarbeitet hast. 
Du darfst dabei Werbung machen, auf Verlosungen hinweisen, Handstand machen oder ein Tanzvideo einstellen - nur Du solltest etwas zeigen, was DU ganz persönlich FÜR DICH selbstgemacht hast.

Du schreibst für diese Sache am Donnerstag (NICHT schon 10 Minuten VOR Donnerstag) einen Post, in dem Du zu RUMS verlinkst - und das alsLINK und nicht als Text! Nur mit einem Backlink funktioniert die Verlinkung hier unter dem Post.

Unter den Fotos findest Du das Verlinkungstool. Da trägst Du den Link von Deinem Blogpost (nicht nur vom Blog), Deinen Namen und Deine Mailadresse (die bleibt unsichtbar) und ZACK - es RUMSt auch bei Dir!



Donnerstag, 8. Mai 2014

RUMS #19/14

Heute ist RUMStag!

In aller Kürze:
Gezeigt werden darf alles, was DU für DICH SELBER genäht, gestickt, gestrickt, gehäkelt, gebastelt, geklöppelt oder sonstwie gehandarbeitet hast. 
Du darfst dabei Werbung machen, auf Verlosungen hinweisen, Handstand machen oder ein Tanzvideo einstellen - nur Du solltest etwas zeigen, was DU ganz persönlich FÜR DICH selbstgemacht hast.
Du schreibst für diese Sache am Donnerstag einen Post, in dem Du zu RUMS verlinkst - und das alsLINK und nicht als Text! Nur mit einem Backlink funktioniert die Verlinkung hier unter dem Post.
Unter den Fotos findest Du das Verlinkungstool. Da trägst Du den Link von Deinem Blogpost (nicht nur vom Blog), Deinen Namen und Deine Mailadresse (die bleibt unsichtbar) und ZACK - es RUMSt auch bei Dir!


Welcome at RUMS - all about the girls on Thursday
You may show everything you made BY yourself FOR yourself. No matter if you sew, embroider, knit, crotchet, tinker, weld or whatever handicraft you can imagine. You are allowed to advertise, to link any raffle, do a handstand, post a dancing video - the only rule is: by yourself for yourself.
Write a post about your stuff on Thursday and backlink to RUMS (real link, not just text). Without a backlink, you can't link here. You'll find the linking tool right below the pictures. Just enter your post's link (NOT just the blog adress, this won't work), your name and mail adress (won't be visible) and - hey, presto! There's RUMS for you!
  (Danke an Luci für die Übersetzung!! <3

Donnerstag, 1. Mai 2014

RUMS #18/14 oder "Was wäre wenn..."

RUMS heute mit Vorwort. 

Vorgestern erreichte mich eine Mail von Nadine von Äpplegrön und Kinderleicht&schön. Mit der Bitte, zu helfen und hier von Natalie zu schreiben.

Die meisten von Euch habe von Natalies Schicksal sicher schon gelesen und auch von der daraus gestarteten Aktion "Elfen helfen". Ich habe Nadine nicht geantwortet. Erstmal. Ich konnte nicht. Denn ich musste erstmal meine Gedanken sortieren. Und ich möchte zu diesen Gedanken etwas schreiben, vielleicht findet der ein oder andere sich darin wieder. 

Das, was Natalie da "passiert", ist ein so furchtbares Schicksal. Allein der Gedanke, meine 3 Kinder nicht aufwachsen sehen zu dürfen, zerreißt mich. Es tut mir leid, es bestürzt mich, es macht mich unendlich traurig. Aber es gibt diese schrecklichen Krankheiten, diese Schicksale oder schlimmen Unfälle. Furchtbare Dinge, die ich zu gerne verdränge. Bis es mich einholt. Diese Woche gleich zusätzlich zweimal im nicht-virtuellen Leben. Da bin ich sogar ein wenig genervt, wenn überall und bei jedem diese Posts erscheinen und auf meinem Bildschirm aufleuchten. Jeder Post verdeutlicht, das es das Schlimme, das Unfassbare gibt. Das, was keiner will, aber doch so viele erleben müssen. Ich will das doch gar nicht so nah, so bewusst haben! Denn es macht mir Angst. 
Ich kenne Natalie nicht. Und ja, auch der Gedanke, ob denn eine Therapie sein muss, "ob das was bringt", wenn die Ärzte sagen, das es nicht geht, der war da. Ich behaupte einfach mal, das der bei vielen da ist. Ich halte das für menschlich, auch wenn es kein bisschen schön ist. Aber ich finde, jeder sollte ehrlich zu sich selber sein und auch solche Gedanken zulassen. Denn erst das Durchdenken in alle Richtungen bringt einem eine eigene Meinung. 
Erst wollte ich Nadine schreiben, das ich auf RUMS dazu nichts schreiben möchte. Aber das Gedankenkarussel stand nicht still.

Was wäre wenn?

Was wäre, wenn es mich treffen würde? 
Würde ich aufgeben? Oder würde ich auch nach jedem Strohhalm greifen?

Was wäre, würde es meine Freundin treffen? 
Würde ich auch helfen?Helfen wollen, helfen KÖNNEN?


Was wäre, wenn jede RUMS-Leserin 10 € spenden würde? 
RUMS hat zur Zeit wahnsinnige 1170 Leser. Eine von Natalies Therapiephasen kostet 11.000 €. Da braucht es keine großen Rechenkünste. 1 Meter Stoff weniger für jede = eine Therapiephase für Natalie.
RUMS ist für das Weib, Dinge, die wir für uns selbst tun, Dinge, die uns gut tun. Viele von Euch haben sich in den letzten 70 Wochen, die es RUMS nun gibt, für RUMS bedankt, für den Anstoß, etwas für sich selbst zu tun. Denn das tut gut.


Was wäre, wenn wir RUMSerinnen etwas zurück geben könnten?

Ich kann es Euch sagen:  

Es wäre einfach gut.





Heute ist RUMStag.

In aller Kürze:
Gezeigt werden darf alles, was DU für DICH SELBER genäht, gestickt, gestrickt, gehäkelt, gebastelt, geklöppelt oder sonstwie gehandarbeitet hast. 
Du darfst dabei Werbung machen, auf Verlosungen hinweisen, Handstand machen oder ein Tanzvideo einstellen - nur Du solltest etwas zeigen, was DU ganz persönlich FÜR DICH selbstgemacht hast.
Du schreibst für diese Sache am Donnerstag einen Post, in dem Du zu RUMS verlinkst - und das alsLINK und nicht als Text! Nur mit einem Backlink funktioniert die Verlinkung hier unter dem Post.
Unter den Fotos findest Du das Verlinkungstool. Da trägst Du den Link von Deinem Blogpost (nicht nur vom Blog), Deinen Namen und Deine Mailadresse (die bleibt unsichtbar) und ZACK - es RUMSt auch bei Dir!


Welcome at RUMS - all about the girls on Thursday
You may show everything you made BY yourself FOR yourself. No matter if you sew, embroider, knit, crotchet, tinker, weld or whatever handicraft you can imagine. You are allowed to advertise, to link any raffle, do a handstand, post a dancing video - the only rule is: by yourself for yourself.
Write a post about your stuff on Thursday and backlink to RUMS (real link, not just text). Without a backlink, you can't link here. You'll find the linking tool right below the pictures. Just enter your post's link (NOT just the blog adress, this won't work), your name and mail adress (won't be visible) and - hey, presto! There's RUMS for you!
  (Danke an Luci für die Übersetzung!! <3